Kaum ist das nasskalte Herbstwetter da, läuft die Heizung in vielen Haushalten auf der höchsten Stufe. Jedoch, mit jedem Grad, um das die Raumtemperatur gesenkt wird, können rund 6 Prozent Heizenergie eingespart werden. Im Wohnzimmer reichen in der Regel 20 bis 22° C aus, in der Küche 18 bis 20° C, im Bad 23° C und im Schlafzimmer 16 bis 18° C.

Übertreiben sollten man es mit dem Sparkurs allerdings nicht: Ausgekühlte Zimmer wieder aufzuwärmen, verbraucht mehr Energie, als eine reduzierte Temperatur zu halten. Außerdem droht in kühlen Räumen Schimmelgefahr. Denn kalte Luft kann weniger Feuchtigkeit aufnehmen als warme. Die Feuchtigkeit, die etwa beim Kochen oder Duschen entsteht, kondensiert an kalten Wänden. Damit bieten sie einen Nährboden für Schimmelpilze. Die Raumtemperatur sollte daher 14 bis 16° C nicht unterschreiten.

Sind Heizkörper hinter schweren Vorhängen oder Möbelstücken versteckt, kann die Luft nicht optimal zirkulieren und die Wärme verteilt sich nicht gleichmäßig. Auch Thermostatventile müssen frei bleiben, damit sie die Raumtemperatur korrekt messen und die Heizleistung entsprechend anpassen können.

Für das Lüften lautet die goldene Regel: Stoßlüften statt Fenster kippen. Meist reicht es aus, die Fenster bei abgedrehter Heizung zwei- bis viermal am Tag für maximal 10 Minuten weit zu öffnen.

Informationen: www.intelligent-heizen.info

...endlich wieder Flaschnerarbeiten aus unserer Hand!

Seit August diesen Jahres haben wir wieder die Kapazität und das nötige Know-How für Ihre Blechnerarbeiten im Angebot. Wir konnten unsere Belegschaft durch den langjährig erfahrenen Flaschner Sirko Tschainer erweitern.

Er ist nun Teil unseres Teams und freut sich Ihre Aufträge für Sie umsetzen zu dürfen.

Unser Angebot umfasst unter anderem:

  • Metalldächer

  • Metallfassaden

  • Sandwichdächer- und Fassaden

  • Gaubenverkleidung

  • Kaminverkleidung

  • Trapezbleche

  • Dachentwässerung

  • Sanierungsarbeiten in Zusammenarbeit mit Partnern aus den Bereichen Dachdeckerei und Holzbau

  • Terrassensanierungen mit Wolfin

  • Sonderbleche und Sonderanfertigungen jeder Art (wir unterstützen Sie auch gerne in der Umsetzung von Kunst- und Dekorationsideen, sprechen Sie uns einfach an!)


Bauteile aus bewährten Metallen halten Ihr Gebäude an den empfindlichsten Stellen dicht und sorgen für einen einwandfreien Abfluss des Niederschlagswassers.

Selbst diese -funktional extrem wichtigen aber gestalterisch untergeordneten Bauteile- können Akzente setzen. Egal ob Gartenhaus, Wohngebäude Industrie- und Gewerbebauten. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

ACHTUNG!!!

Der Staat fördert den Pumpentausch!!!

Am umweltfreundlichsten ist die Kilowattstunde, die gar nicht erst erzeugt werden muss!! Sollten Sie ein Heizsystem haben, dass mehr als zwei Jahre alt ist, können Sie jetzt dank der Pumpenförderung 30 Prozent des Netto-Betrags der kompletten Handwerkerrechnung vom Staat zurück bekommen.

Mit dem geförderten, vorgezogenen Austausch von Heizungs- und Zirkulationspumpen oder dem hydraulischen Abgleich, sparen Sie durch den reduzierten Energieverbrauch gleich doppelt.

Sollten Sie Interesse haben, geben wir Ihnen gerne eine Anleitung und Tipps, wie das Antragsverfahren funktioniert.

Wir prüfen gerne für Sie, ob sie förderberechtigt sind und helfen Ihnen beider Anmeldung.

Unser Team steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Melden Sie sich einfach unverbindlich.

eine Kostengünstige und effiziente Lösung bietet die Firma Viessmann für Ihr Erdgas- und Ölbeheiztes Wohngebäude an!

Sparen Sie jetzt dreifach. Sichern Sie sich eine 300,00 Euro Modernisierungsprämie, die ViCare-App, mit der Sie Ihre Heizung mobil regeln können und eine 5 Jahre Garantie (bei Verwendung der ViCare App)

Weitere Informationen, detaillierte Garantiebedingungen sowie das Formular, mit dem Sie Ihre Prämie anfordern können, finden Sie unter folgendem link:

www.viessmann.de/modernisierungspraemie-bw

Sollten Sie Interesse oder Fragen haben stehen wir Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Heizungsbau

  • Regenerative Energienutzung
  • Pelletsheizungen
  • Hackschnitzelheizungen
  • Holzheizungen
  • Gasheizungen
  • Ölheizungen
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung
  • Wärmerückgewinnungsanlagen
  • Kaminöfen

Sanitär / Installation

  • Wasseraufbereitung
  • Regenwassernutzung
  • Zentralstaubsaugeranlage
  • Trinkwasserversorgung
  • Hausentwässerung
  • Gasversorgung
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung

Bäder

  • Beratung
  • Planung
  • Ausführung
  • das komplette Bad aus einer Hand
  • nahezu staubfreie Badsanierung
  • Sauna / Dampfbäder

Flaschnerei

  • Dachrinnen
  • Verkleidungen
  • Blechdächer
  • Prefa-Dächer
  • bitumöse Abdichtungsarbeiten
  • Kemperol-Anschlüße
  • Trapez und Wellblechverarbeitung
  • Aluminiumdächer
  • Folienabdichtungen