Unsere Chronik

  • 1996 gründete Alfred Keller seine Firma, nachdem er ein Jahr zuvor die Meisterschule in Konstanz als Klempnermeister und in Donaueschingen, als Gas-Wasser-Installateurmeister absolviert hatte.
  • 1997 kam, nach dem Start in der elterlichen Garage, eine Werkstatt dazu. Im gleichen Jahr absolvierte Alfred Keller mehrere Fortbildungen – unter anderem als Sachkundiger im Bereich Gasprüfung für Camping- und Wassersportfahrzeuge, sowie Lastkraftwagen.
  • 1998 wurden bereits zusätzlich drei Facharbeiter beschäftigt, die durch ständige Lehrgänge im Bereich der Sanitärtechnik immer auf dem neuesten Stand der Technik waren und auch weiterhin sind.
  • 1999 kam der Heizungsbau dazu und der erste Azubi im Bereich Gas- Wasser-Installateur wurde eingestellt.
  • 2000 wurde die Einzelfirma Alfred Keller in eine GmbH gewandelt und nennt sich seither Alfred Keller GmbH Flaschnerei Gas und Wasserinstallation Heizungsbau.
  • 2004 wurde die Werkstatt vergrößert - geräumiger sind seitdem auch die Büro und Beratungsräume. Eine Ausstellung kam hinzu.
  • 2012 Fachbetrieb der Innung SHK Bodensee und Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg
  • 2014 erfolgte eine Partnerschafts- & Kooperationsvereinbarung mit der Gemeinschaftsschule Salem zur vertiefenden Berufsorientierung für den Nachwuchs
  • 2015 Zertifizierung als Top Ausbilder im SHK Handwerk
  • 2015 Auszeichnung als Duravit TOP Handwerker
  • 2016 20-jähriges Bestehen der Firma Alfred Keller
  • 2018 Fachbetrieb nach § 62 AwSV für das Errichten, Instandsetzen und Stilllegen von Heizölverbraucheranlagen- ausgezeichnet durch die Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke e. V. Landesstelle Baden-Württemberg

Heute gehören dem Betrieb 15 Mitarbeiter an, darunter auch drei Auszubildende.

Unsere Firma hat Geburtstag

Die Firma Keller hat Geburtstag !!!

20 Jahre gibt es die Firma Alfred Keller bereits!

 

Herzlichen Glückwunsch an unseren Chef! Ein toller Erfolg auf den wir mit ihm stolz sein können.

Als kleine Überraschung haben wir Mitarbeiter der Firma Keller für ein tolles Frühstück mit einer Brezel der Bäckerei Mayer aus Owingen gesorgt.